General terms and conditions (AGB) for the delivery of pictures and picture products ordered by the customer

These general terms and conditions do not apply to orders placed via Nachbestellservice.com/Nachbestellservice.de. Special terms and conditions apply there. See reorder service for the AGBs and for the delivery and shipping costs.

summary of shipping conditions

We manufacture the goods especially according to your wishes, so you have to expect a delivery time of approx. 10 working days. We will send the goods to your home or to the delivery address you specified, except:
  • if the facility does not agree
  • if another arrangement has been agreed
  • due to deadlines (e.g. the order is placed long after the date and an order via the regular route is not possible).
As a rule, we send the goods home directly with the German Post / DHL.

The shipping costs are the amount specified for the respective product and are shown to the customer in advance; As a rule, the shipping costs amount to 2,95 € (for picture products up to A4 with a maximum height of 5mm) per order / shipment.

 

The general terms in detail

QQQ GmbH operates the ''Foto-und-Kind'' service.
Orders from this picture service are subject to the following general terms and conditions.
When ordering, we will sell you the goods and services according to the delivery and sales conditions listed below (General Terms and Conditions QQQ GmbH /Adress: Landsberger Str. 501 81241 München Germany).). The company QQQ GmbH is registered with the register court in the commercial register under the number ''HRB 151573 München''.

General

(1) All agreements made between QQQ GmbH and a customer for the execution of an order are laid down in writing in these General Terms and Conditions (GTC). The QQQ GmbH internet service is used exclusively in accordance with the following terms and conditions. Any other conditions of the customer are hereby rejected. For deviations from the general terms and conditions of QQQ GmbH, a written confirmation is required for each individual transaction.
(2) For contracts, QQQ GmbH has the right to unilaterally change the terms and conditions if the change is reasonable for the customer, taking into account the interests of QQQ GmbH. This also applies to existing contracts. If a change remains without economic disadvantages for the customer, it is reasonable. We will notify the customer of changes in writing or by e-mail. The objection period for changes is 6 weeks before the changes take effect. In the event of an objection, QQQ GmbH has the right to terminate the contract.
(3) The delivery and sales conditions do not apply for a specific period. If other conditions apply to certain products (e.g. special offers), QQQ GmbH will point out the change to these products directly.

conclusion

(1) The order placed by a customer via the Internet, in writing, by telephone or orally and received by QQQ GmbH is a binding offer.
(2) The presentation of goods and services on the QQQ GmbH website alone is not a binding offer, but is subject to change and non-binding.
(3) The order is binding for QQQ GmbH if it is confirmed in writing within 8 working days or is fulfilled by sending the goods. If this does not happen, the offer is considered rejected. The customer therefore waives the receipt of a declaration of acceptance.
The receipt of the customer's offer is confirmed by email within 2 hours and only serves to confirm the receipt of the customer offer and is not an acceptance of the offer.
(4) In particular, the section 'Copyright for images', paragraph (2) applies: QQQ GmbH is entitled to reject the customer's offer for the reason mentioned there. As a rule, the customer is informed of this by email stating this reason.

Prices

(1) The price valid on the day of the order is the basis for the offer and is carried out at this price.
(2) If a mistake has crept into the prices, QQQ GmbH is entitled to correct these erroneous prices. If this correction leads to a price increase for the customer, this entitles the customer to withdraw from the contract.
(3) All prices are given in euros (EUR / ¤). The applicable statutory sales tax is included in the amount.
(4) Should QQQ GmbH deliver outside the EU countries, additional customs fees may apply. The customer bears these customs fees.

Shipping

(1) QQQ GmbH supplies its customers according to customary conditions.
(2) QQQ GmbH determines the packaging and shipping method (provider) of the goods. The shipping costs are calculated according to the specified price list or the possibly existing separate agreement. If the customer requests a special shipping method, he will bear the additional costs that may arise.

Payment

(1) When ordering online, the customer decides which way of the given options he wants to pay. If payment by invoice is offered, this option is limited to EUR 50.
If payment is offered by direct debit and QQQ GmbH incurs costs from return debits (e.g. incorrect bank details or lack of funds), the company is entitled to have these costs reclaimed by the customer. If payment by PayPal or credit card is offered, the regulations of the respective payment processing provider apply. QQQ GmbH is entitled to request payment in advance.

Offsetting and right of retention

(1) A customer may only exercise a right of retention if his counterclaim is based on the same contractual relationship.br /> (2) The customer is only entitled to set-off rights if his counterclaims are a) uncontested, b) legally established or C) recognized by us.

Delivery terms

(1) QQQ GmbH is entitled to make partial deliveries if the customer obviously does not incur any additional costs. If the customer requests a partial delivery, he also bears the resulting additional costs.
(2) If the customer is in arrears with a liability, the obligation to deliver is suspended until the customer has cleared his account.
(3) The information on a delivery period is non-binding. In particular, they are subject to the availability of our specialist laboratory.

Withdrawal

(1) Within 14 days after receipt of the goods, the customer has the right to cancel the purchase contract or to return the goods.
Exceptions to this rule are:
a) Goods that were made according to customer specifications (e.g. all photo orders such as photo gifts, ordered prints and all repeat orders)
b) unsealed data carriers (CDs, DVDs with image data)
c) Goods that were grossly negligent damaged by the customer.
The value of the goods and possibly also the shipping or postage costs will then be transferred to the customer's bank account specified in the order or compensated by sending a crossed check.
(2) From a value of goods of EUR 40.00 and in the event of justified complaints, QQQ GmbH reimburses the customer for the shipping or postage costs of a return. In this case, the shipping or postage costs incurred by the customer will be reimbursed to the customer.
(3) All returns must be accompanied by a copy of the invoice. Sufficiently franked returns will only be accepted.

Data backup

QQQ GmbH guarantees a high data security standard, which is always up to date with the latest technology. However, the customer is responsible for backing up the data and information stored by the customer. QQQ GmbH does not save this data and QQQ GmbH cannot request a backup of this data.

Warranty for defects, liability

(1) Obvious shortcomingsbr /> Justified notices of defects for obvious defects can only be taken into account if they have been registered with QQQ GmbH within 14 days of receipt of the goods with the delivery note / invoice. Only justified technical shortcomings that would have been avoidable according to the current state of the art count as justified defects.
(2) Taste aspects expressly do not constitute a defect.
(3) Non-obvious defects
(3a) If the customer is an entrepreneur: In the event of defects that are not obvious, we have a period of 12 months to report since delivery.
(3b) If the customer is a consumer: In the event of defects that are not obvious, we have a period of 24 months to report since delivery.br /> (4) In the event of justified complaints, there is a right to rework or subsequent delivery in the amount of the value of the goods when the first order is placed.
The customer reserves the right to claim compensation for the failure of the replacement delivery or the rectification of the choice, reduction of the remuneration, cancellation of the contract or within 12 months after delivery of the customer.
(5) The provisions of the Product Liability Act are not affected by this.
(6) The warranty period is:
(6a) If the customer is an entrepreneur: 12 months, calculated from delivery.
(6b) If the customer is a consumer: 24 months, calculated from delivery.
(7) The warranty period remains unaffected even if the warranty period of the manufacturer or QQQ GmbH differs.
(8) Insofar as the information contained in our brochures, advertisements and other offer documents has not been expressly designated as binding by us, the illustrations or drawings contained therein are only approximate. Insofar as the delivered item does not have the quality agreed between the purchaser and us, or if it is not suitable for the purposes stipulated in our contract or for general use, or if it does not have the properties that the purchaser could expect from our public statements, we are obligated to subsequent performance. this does not apply if we are entitled to refuse supplementary performance due to the legal regulations.
(9) The customer initially has the choice of whether the supplementary performance should take the form of rectification or replacement delivery. However, we are entitled to refuse the type of supplementary performance chosen by the customer if it is only possible with disproportionate costs and the other type of supplementary performance remains without significant disadvantages for the customer. During the subsequent performance, the reduction of the purchase price or the withdrawal from the contract by the customer are excluded.
With the unsuccessful second attempt, rectification is deemed to have failed, unless the nature of the thing or the defect or the other circumstances in particular do not indicate otherwise. If the supplementary performance has failed or if we have refused the supplementary performance as a whole, the purchaser can choose to reduce the purchase price (reduction) or to withdraw from the contract. In the case of a defective item, the buyer can choose to either rectify the defect or to deliver a defect-free item. Only if the supplementary performance is unsuccessful, impossible or unreasonable can the buyer - secondly - assert warranty rights: withdrawal or reduction. Restrictions on supplementary performance alone are ineffective if the other party to the contract is revoked if the supplementary performance fails.

Retention of title

(1) All goods remain the property of QQQ GmbH until all payments resulting from the delivery contract have been received. If the customer is in arrears with the payment, QQQ GmbH is entitled to withdraw from the contract.

Copyright for images

(1) The copyright of the pictures lies with QQQ GmbH or with the photographer, who QQQ GmbH has commissioned to create the pictures. In the latter cases, the author of the image (the photographer) has transferred the rights of use to QQQ GmbH for the purpose of creating ordered copies.
(2) In this context, the customer releases QQQ GmbH from third party claims.

Data processing and data protection

(1) About the customer, QQQ GmbH saves personal data with automatic data processing on its customer server in Munich, Germany, provided that this data is necessary for the fulfillment of the contract. (2) QQQ GmbH will only save and process the customer's data due to the orders and only in connection with the processing of the order or use it in any other way. Under no circumstances will QQQ GmbH pass this data on to third parties who are not involved in the processing of the order.
(3) The data will not be passed on to third parties for advertising purposes.
(4) Within the 14-day complaint period, the digital data of the customers' orders will be saved by QQQ GmbH for the purpose of complaint processing. Then the digital image files are deleted. This complaint period for obvious defects begins on the day the goods are delivered.

Other terms

(1) German law applies. UN sales law is expressly excluded.
(2) The place of performance for all deliveries and for the customer's liabilities is the headquarters of QQQ GmbH.
The place of jurisdiction is the seat of QQQ GmbH, provided that the customer is a registered trader or fulfills the other requirements of § 38 ZPO. QQQ GmbH expressly remains free to sue at other jurisdictions. (3) If one of these provisions is wholly or partially ineffective, this does not affect the effectiveness of the other conditions or the effectiveness of the remaining part of the condition.
In this case, the two partners undertake, instead of the ineffective provision, to agree on an effective provision which - as far as it is legally possible - comes as close as possible to the economic purpose pursued by the ineffective regulation. The interest taking into account the interests of the partners expressed in the contract. The same applies if the contract shows a gap not foreseen by the partners.

Contract languages are German and English. version: 01.06.2008, Ergänzung (deliverycost & PayPal/Creditcard) am 22.07.2011

In German:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) zur Lieferung von vom Kunden bestellten Bildern und Bildprodukten

Diese AGBs beziehen sich nicht auf Bestellungen über den Nachbestellservice.com/Nachbestellservice.de. Dort gelten eigene AGBs. Siehe Nachbestellservice für die AGBs und für die Liefer- und Versandkosten.

Zusammenfassung der Versandbedingungen

Wir fertigen die Ware speziell nach Ihren Wünschen, daher müssen Sie mit einer Lieferzeit von ca. 10 Arbeitstagen rechnen. Wir schicken Ihnen die Ware nach Hause, bzw. zu der von Ihnen angegebenen Lieferadresse, außer:
  • wenn die Einrichtung damit nicht einverstanden ist
  • wenn eine andere Regelung vereinbart ist
  • aus Termingründen (z.B. die Bestellung lange nach dem Termin erfolgt und eine Bestellung über den regulären Weg nicht möglich ist).
In aller Regel schicken wir die Ware mit der deutschen Post/DHL direkt nach Hause.

Die Versandkosten betragen den beim jeweiligen Produkt angegebenen Betrag und werden dem Kunden vorab angzeigt; In der Regel belaufen sich die Versandkosten auf 2,95 € (bei Bildprodukten bis A4 mit einer max. Höhe von 5mm) je Bestellung/Sendung.
Beachten Sie bitte insbesondere die Hinweise zum Widerrufsrecht.

 

Die AGBs im Einzelnen

Die QQQ GmbH betreibt den Service 'Foto-und-Kind'.
Aufträge dieses Bilderdienstes unterliegen folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Bei Bestellung verkaufen wir Ihnen die Waren und Dienstleistungen zu den nachstehend aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen (Allgemeine Geschäftsbedingungen QQQ GmbH /Anschrift: Landsberger Str. 501 81241 München Germany).
Die Firma QQQ GmbH ist beim Registergericht im Handelsregister unter der Nummer 'HRB 151573 München' registriert.

Allgemeines

(1) Alle Vereinbarungen, die zwischen der QQQ GmbH und einem Kunden zur Ausführung einer Bestellung getroffen werden, sind in den diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) schriftlich niedergelegt. Die Nutzung des Internetservices von QQQ GmbH erfolgt ausschließlich zu den nachfolgenden AGBs.
Anderslautenden Bedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen. Für Abweichungen von den AGB der QQQ GmbH ist eine schriftlichen Bestätigung für jedes einzelne Geschäft nötig.
(2) Für Verträge hat QQQ GmbH das Recht, die AGB einseitig zu ändern, wenn die Änderung unter Berücksichtigung der Interessen von QQQ GmbH auch für den Kunden zumutbar sind. Das gilt auch für bestehende Verträge. Wenn eine Änderung ohne wirtschaftliche Nachteile für den Kunden bleibt, ist sie zumutbar. Über Änderungen setzen wir den Kunde schriftlich oder per e-mail in Kenntnis. Die Widerspruchsfrist für Änderungen beträgt 6 Wochen, bevor die Änderungen wirksam werden. Im Falle eines Widerspruchs steht QQQ GmbH das Recht zur Kündigung des Vertrags zu.
(3) Die Liefer- und Verkaufsbedingungen gelten nicht für einen bestimmten Zeitraum. Sollten bei bestimmten Produkten (z.B. Sonderangeboten) andere Bedingungen gelten, so weist die QQQ GmbH bei diesen Produkten direkt auf die Änderung hin.

Vertragsschluss

(1) Die von einem Kunden per Internet, schriftlich, telefonisch oder mündlich aufgegebene und bei QQQ GmbH eingegangene Bestellung ist ein bindendes Angebot.
(2) Die Waren- und Dienstleistungspräsentation im Internetangebot von QQQ GmbH alleine ist kein bindendes Angebot, sondern ist freibleibend und unverbindlich.
(3) Die Bestellung ist für QQQ GmbH verbindlich, wenn sie binnen von 8 Werktagen schriftlich bestätigt oder durch Übersendung der Ware erfüllt wird. Geschieht das nicht, gilt das Angebot als abgelehnt. Der Kunde verzichtet insofern auf den Zugang einer Erklärung zur Annahme. Der Eingang des Angebotes des Kunden wird binnen 2 Stunden per e-mail bestätigt und dient nur der Bestätigung des Eingangs des Kundenangebots und ist keine Annahme des Angebotes.
(4) Insbesondere findet hier der Abschnitt 'Urheberrechte für Bilder', Absatz (2) Anwendung: QQQ GmbH ist aus dem dort erwähnten Grunde berechtigt, das Angebot des Kunden abzulehnen. In der Regel erfolgt darüber eine Mitteilung an den Kunden per E-Mail mit Angabe dieses Grundes.

Preise

(1) Der am Tag der Bestellung gültigen Preis ist Grundlage für das Angebot und wird zu diesem Preis ausgeführt.
(2) Sollte sich ein Fehler bei den Preisen eingeschlichen haben, ist QQQ GmbH berechtigt, diese irrtümlichen Preise zu berichtigen. Führt diese Berichtigung zu einer Preiserhöhung für den Kunden, berechtigt dies den Kunde zum Vertragsrücktritt.
(3) Sämtliche Preise sind in Euro (EUR / €) angegeben. Die jeweils geltende gesetzliche Umsatzsteuer ist in dem Betrag enthalten.
(4) Sollte QQQ GmbH außerhalb der Länder der EU liefern, können zusätzlich Zollgebühren anfallen. Diese Zollgebühren trägt der Kunde.

Versand

(1) QQQ GmbH beliefert seine Kunden nach handelsüblichen Bedingungen.
(2) QQQ GmbH bestimmt die Verpackung und Versandart (Anbieter) der Ware. Die Versandkosten werden nach der angegebenen Preisliste oder der evtl. vorhandenen gesonderten Vereinbarung berechnet. Wenn der Kunde eine besondere Versandart wünscht, trägt er die dabei gegebenenfalls entstehenden Mehrkosten.

Zahlung

(1) Der Kunde entscheidet bei der Online-Bestellung, auf welchen Weg der vorgegebenen Möglichkeiten er bezahlen will. Sollte die Zahlung per Rechnung angeboten werden, so ist diese Möglichkeit auf die Höhe von 50 EUR begrenzt.
Sollte die Zahlung per Lastschrift angeboten werden, und der QQQ GmbH Kosten durch Rücklastschriften entstehen (z.B. durch falsche Bankdaten oder mangels Deckung), so ist die Firma zur Rückforderung dieser Kosten durch den Kunden berechtigt.
Sollte die Zahlung per PayPal oder Kreditkarte angeboten sein, gelten die Regelungen der jeweiligen Zahlungsabwicklungsanbieter.
QQQ GmbH ist berechtigt, die Zahlung per Vorkasse zu verlangen.

Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

(1) Ein Recht auf Zurückbehaltung darf ein Kunde lediglich insofern ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
(2) Aufrechnungsrechte stehen dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche a) unbestritten, b) rechtskräftig festgestellt oder C) von uns anerkannt sind.

Lieferbedingungen

(1) QQQ GmbH ist zu Teillieferungen berechtigt, wenn dem Kunden dadurch offensichtlich keine weiteren Kosten entstehen. Wenn der Kunde eine Teillieferung wünscht, trägt er ebenso die dadurch entstehenden Mehrkosten.
(2) Wenn der Kunde mit einer Verbindlichkeit im Rückstand ist, ruht die Pflicht zur Lieferung bis der Kunde sein Konto ausgeglichen hat.
(3) Die Angaben über eine Lieferfrist sind unverbindlich. Insbesondere stehen sie unter dem Vorbehalt der zeitlichen Verfügbarkeit von unserem Fachlabor.

Widerrufsrecht

(1) Innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware hat der Kunde das Recht, den Kaufvertrag zu widerrufen oder die Ware zurückzusenden.
Von dieser Regelung ausgenommen sind:
a) Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurde (z.B. sämtliche Fotoaufträge wie Fotogeschenke, bestellte Abzüge und alle Nachbestellungen)
b) entsiegelte Datenträger (CDs, DVDs mit Bilderdaten)
c) Waren, die vom Kunden grob fahrlässig beschädigt wurden.
Der Warenwert und gegebenenfalls auch die Versand- bzw. Portokosten werden dem Kunden dann auf das bei der Bestellung angegebene Bankkonto überwiesen oder durch Zusendung eines Verrechnungsschecks ausgeglichen.
(2) Ab einem Warenwert von 40,00 EUR und bei berechtigten Reklamationen erstattet QQQ GmbH dem Kunden die Versand- bzw. Portokosten einer Rücksendung. Die Versand- bzw. Portokosten, die der Kunde verauslagt hat, werden in diesem Falle dem Kunden erstattet.
(3) Allen Rücksendungen ist unbedingt eine Kopie der Rechnung beizulegen. Es werden nur ausreichend frankierte Rücksendungen entgegen genommen.

Datensicherung

QQQ GmbH gewährleistet einen hohen Datensicherheitsstandard, der sich stets nach dem aktuellen Stand der Technik. Für eine Datensicherung der vom Kunden gespeicherten Daten und Informationen ist jedoch der Kunde verantwortlich. Diese Daten sichert die QQQ GmbH nicht und es kann kein Backup dieser Daten von der QQQ GmbH verlangt werden.

Mängelgewährleistung, Haftung

(1) Offensichtliche Mängel
Berechtigte Mängelrügen für offensichtliche Mängel können nur berücksichtigt werden, wenn sie innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware unter Beifügung des Lieferscheins/Rechnung gegenüber QQQ GmbH angemeldet wurden. Als berechtigte Mängel gelten nur technische Unzulänglichkeiten, die nach dem jetzigen Stand der Technik vermeidbar gewesen wären.
(2) Geschmackliche Gesichtspunkte stellen ausdrücklich keinen Mangel dar.
(3) Nicht offensichtliche Mängel
(3a) Ist der Kunde Unternehmer: Bei nicht offensichtlichen Mängeln gilt eine Frist zur Anzeige bei uns von 12 Monaten seit Belieferung.
(3b) Ist der Kunde Verbraucher: Bei nicht offensichtliche Mängel gilt eine Frist zur Anzeige bei uns von 24 Monaten seit Belieferung.
(4) Bei berechtigten Beanstandungen besteht Anspruch auf Nachbesserung oder Nachlieferung in Höhe des Wertes der Ware bei ersterer Bestellung.
Dem Kunden bleibt vorbehalten, bei Fehlschlagen der Ersatzlieferung oder der Nachbesserung nach seiner Wahl Herabsetzung der Vergütung, Rückgängigmachung des Vertrages oder -innerhalb von 12 Monaten seit Belieferung des Kunden- Schadensersatz zu verlangen.
(5) Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes werden hiervon nicht berührt.
(6) Die Gewährleistungsfrist beträgt:
(6a) Sofern der Kunde Unternehmer ist: 12 Monate, gerechnet ab Lieferung.
(6b) Sofern der Kunde Verbraucher ist: 24 Monate, gerechnet ab Lieferung.
(7) Auch bei abweichender Garantiezeit des Herstellers oder von QQQ GmbH bleibt die Gewährleistungsfrist unberührt.
(8) Soweit die in unseren Prospekten, Anzeigen und sonstigen Angebotsunterlagen enthaltenen Angaben nicht von uns ausdrücklich als verbindlich bezeichnet worden sind, sind die dort enthaltenen Abbildungen oder Zeichnungen nur annähernd maßgebend.
Soweit der gelieferte Gegenstand nicht die zwischen dem Besteller und uns vereinbarte Beschaffenheit hat oder er sich nicht für die nach unserem Vertrag vorausgesetzten oder die Verwendung allgemein eignet oder er nicht die Eigenschaften, die der Besteller nach unseren öffentlichen Äußerungen erwarten konnten, hat, so sind wir zur Nacherfüllung verpflichtet. dies gilt nicht, wenn wir aufgrund der gesetzlichen Regelungen zur Verweigerung der Nacherfüllung berechtigt sind.
(9) Der Besteller hat zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Wir sind jedoch berechtigt, die vom Besteller gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Besteller bleibt. Während der Nacherfüllung sind die Herabsetzung des Kaufpreises oder der Rücktritt vom Vertrag durch den Besteller ausgeschlossen.
Eine Nachbesserung gilt mit dem erfolglosen zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen oder haben wir die Nacherfüllung insgesamt verweigert, kann der Besteller nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen oder den Rücktritt vom Vertrag erklären.
Der Käufer kann bei einer mangelhaften Sache als Nacherfüllung nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache verlangen. Erst wenn die Nacherfüllung nicht gelingt, nicht möglich oder nicht zumutbar ist, kann der Käufer - in zweiter Linie - Gewährleistungsrechte geltend machen: Rücktritt oder Minderung. Beschränkungen allein auf die Nacherfüllung sind unwirksam, wenn dem anderen Vertragsteil bei Fehlschlagen der Nacherfüllung das Minderungsrecht aberkannt wird.

Eigentumsvorbehalt

(1) Sämtliche Ware bleibt Eigentum der QQQ GmbH bis zum Eingang aller aus dem Liefervertrag entstehenden Zahlungen. Sollte der Kunde mit der Zahlung in Verzug kommen, ist QQQ GmbH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Urheberrechte für Bilder

(1) Das Urheberrecht der Bilder liegt bei der QQQ GmbH oder bei dem Fotografen, den QQQ GmbH mit der Erstellung der Bilder beauftragt hat. In letzeren Fällen haben die Urheber des Bildes (der Fotograf) der QQQ GmbH die Nutzungsrechte zum Zwecke der Erstellung von bestellten Kopien übertragen.
(2) In diesem Zusammenhang stellt der Kunde QQQ GmbH von Ansprüchen Dritter frei.

Datenverarbeitung und Datenschutz

(1) Über den Kunden speichert QQQ GmbH anfallende personenbezogene Daten mit automatischer Datenverarbeitung auf seinem Kundenserver in München, Deutschland, sofern diese Daten für die Vertragserfüllung nötig sind.
(2) QQQ GmbH wird die aufgrund der Bestellungen anfallenden Daten des Kunden nur und ausschließlich im Zusammenhang mit der Abwicklung der Bestellung speichern und bearbeiten oder sonstwie nutzen. Auf keinen Fall gibt QQQ GmbH diese Daten an Dritte weiter, die nicht in die Abwicklung der Bestellung involviert sind.
(3) Eine Weitergabe der Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht.
(4) Innerhalb der 14-tägigen Reklamationsfrist werden die Digitaldaten der Aufträge der Kunden von der QQQ GmbH zum Zwecke der Reklamationsbearbeitung gespeichert. Danach werden die digitalen Bilddateien gelöscht. Diese Reklamationsfrist für offensichtliche Mängel beginnt mit dem Tag der Auslieferung der Ware.

Sonstiges

(1) Es gilt deutsches Recht. UN-Kaufrecht wird ausdrücklich ausgeschlossen.
(2) Erfüllungsort für alle Lieferungen sowie für Verbindlichkeiten des Kunden ist der Firmensitz der QQQ GmbH.
Gerichtsstand ist Sitz der QQQ GmbH, sofern der Kunde Vollkaufmann ist oder die sonstigen Voraussetzungen des § 38 ZPO erfüllt. Es bleibt der QQQ GmbH ausdrücklich unbenommen, auch an anderen Gerichtsständen zu klagen.
(3) Ist eine dieser Bestimmungen ganz oder teilweise unwirksam, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen und auch nicht die Wirksamkeit des restlichen Teils der Bedingung.
Für diesen Fall verpflichten sich die beiden Partner, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine wirksame Bestimmung zu vereinbaren, die -soweit es rechtlich möglich ist- dem mit der unwirksamen Regelung verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt. Das Interesse unter Berücksichtigung der im Vertrag zum Ausdruck gekommenen Interessen der Partner. Das gleiche gilt, soweit der Vertrag eine von den Partnern nicht vorhergesehene Lücke aufweist.

Vertragssprachen sind Deutsch und Englisch. Stand: 01.06.2008, Ergänzung (Lieferkosten & PayPal/Kreditkartenhinweis) am 22.07.2011